Sehenswürdigkeiten Berlin

Sehenswürdigkeiten Berlin

Sehenswürdigkeiten Berlin

Sehenswürdigkeiten Berlin mit Top10 Berlin

Berlin ist seit 1991 wieder die Deutsche Hauptstadt und damit Regierungssitz, Mittelpunkt der deutschen Politik, dadurch rückten die Sehenswürdigkeiten Berlin wieder mehr in den Mittelpunkt. Die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands war Berlin schon immer. Mit rund 3,5 Millionen Einwohnern ist die aus West-Berlin und Ost-Berlin zusammen gewachsenen Metropole eine der größten in Europa. Als so genannter Stadtstaat ist Berlin somit ein eigenes Bundesland und der Regierende Bürgermeister so etwas wie ein Landesvater bzw. Ministerpräsident eines Landes. Die Umgangssprache in Berlin ist deutsch und der Urberliner, der berlinert, also spricht Berliner Dialekt, den es schwer fällt abzulegen. Etwas mehr als die Hälfte der Einwohner sind christlichen Glaubens. Es gibt Synagogen, Moscheen und buddhistische Tempel.

Sehenswürdigkeiten Berlin aus Kunst und Kultur

Berlin gehört zu den meistbesuchten Städten Europas. Besucher aus aller Welt schauen sich die Sehenswürdigkeiten an. Unsere Hauptstadt ist weltbekannt für seine Sehenswürdigkeiten gerade aus dem Bereich von Kunst und Kultur.

Berlin hat ein recht gutes Straßennetz mit einer eigenen Stadt-Autobahn und den Berliner Ring, außerhalb der Stadt. Es gibt mehrere Flughäfen, geöffnet davon sind aktuell Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld. Dort entsteht seit vielen Jahren auch der neue Großflughafen „Berlin Brandenburg“ Willy Brandt. Es gibt mehrere Fernbahnhöfe u.a. Südkreuz und Spandau, sowie den Hauptbahnhof und einen zentralen Busbahnhof. Die Infrastruktur umfasst ein enormes S- und U-Bahn-Netz, welches sich durch die gesamte Stadt zieht. Für Strecken, mit denen man mit dem Auto ca. 1,5 Stunden benötigt, braucht man mit der S-Bahn knapp 20 Minuten.

Berlin hat 12 Bezirke
  • Spandau
  • Reinickendorf
  • Pankow
  • Lichtenberg
  • Marzahn-Hellersdorf
  • Treptow-Köpenick
  • Neukölln
  • Tempelhof-Schöneberg
  • Steglitz-Zehlendorf
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Mitte
  • Friedrichshain-Kreuzberg

Die Sehenswürdigkeiten Berlins

Brandenburger Tor Blaue Stunde

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist Wahrzeichen seit mehr als 200 Jahren unserer Stadt. Es ist das Symbol der Teilung und der Wiedervereinigung Deutschlands. Während der Deutschen Teilung stand das Bauwerk ziemlich isoliert. Jetzt ist es wieder mit Leben umgeben und wird von allen geliebt. Das Tor steht am Pariser Platz und wurde dort zwischen 1788 und 1791 gebaut. Schon damals eine art von Sehenswürdigkeit.

Vermutlich kennt jeder Deutsche das Brandenburger Tor. Nicht zuletzt aus den Sendungen die Silvester zum Jahreswechsel am Fernsehen ausgestrahlt werden. Mit dem gigantischen Feuerwerk zum Neuen Jahr.

Hotels in der Nähe:

  • Hotel Adlon Kempinski
    Unter den Linden 77, 10117 Berlin
  • Arte Luise Kunsthotel
    Luisenstr. 19, 10117 Berlin
  • Hotel Allegra
    Albrechtstr. 17, 10117 Berlin
  • Hotel Amelie
    Reinhardtstr. 21, 10117 Berlin

Bundeskanzleramt Blaue Stunde

Bundeskanzleramt

Das ist seit dem Jahr 2001 fertig gestellt. Das eindrucksvolle Gebäudeensemble des Kanzleramtes wurde von den Berliner Architekten Axel Schultes und Charlotte Frank entworfen.

Für den jeweils amtierenden Bundeskanzler ist es möglich auch dort zu wohnen. Im oberen Bereich ist dafür eine eigene großzügige Wohnung vorgesehen. Dafür muss der Bundeskanzler eine angemessene Miete zahlen. Aktuell Angela Merkel nutzt das Angebot nicht und wohnt weiterhin am Kupfergraben.

Vor dem Kanzleramt befindet sich der Ehrenhof (siehe Foto links). Dort werden die Staatsgäste empfangen und Mitwirkung des Ehrenbataillon der Bundeswehr. Hier steht die monumentale Eisenskulptur des spanischen Künstlers Eduardo Chillida «Einheit».

Hotels in der Nähe:

  • Meliá Hotel
    Friedrichstr. 103, 10117 Berlin
  • relexa hotel Stuttgarter Hof
    Anhalter Str. 8- 9, 10963 Berlin
  • Jolly Hotel Vivaldi Superior
    Friedrichstr. 96, 10117 Berlin
  • Hotel Adlon Kempinski
    Unter den Linden 77, 10117 Berlin

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

Unbedingt gesehen haben, muss man die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in der ehemaligen City-West. Die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche wurde zwischen 1891 und 1895 nach Plänen von Franz Schwechten zu Ehren Wilhelms I. erbaut.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde sie beschädigt und ist als „Hohler Zahn“ zu einem Wahrzeichen der damals geteilten Stadt geworden. Die Kirche steht für den Aufbauwillen nach den Zerstörungen des Krieges. Der zerstörte Kirchturm ist ein beeindruckendes Mahnmal. Damit gehört die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Berlins.

Hotels in der Nähe:

  • Hotel Frühling am Zoo
    Kurfürstendamm 17, 10719 Berlin
  • Mark Apart Hotel
    Lietzenburger Str. 82, 10719 Berlin
  • Domus Hotel Kudamm
    Uhland Str. 49, 10719 Berlin
  • Hotel Zoo Berlin
    Kurfürstendamm 25, 10719 Berlin

Checkpoint Charlie

Checkpoint Charlie

Das ist er, der Checkpoint Charlie, der wohl berühmteste und populärste Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin zu DDR Zeiten. Hier haben sich während des „Kalten Krieges“ die Streitkräfte der beiden Weltnationen USA und UDSSR gegenüber gestanden. Es war der direkte Übergang zwischen dem amerikanischen und dem sowjetischen Sektor.

Hier haben sich zahlreiche familiäre Dramen abgespielt. Der Übergang durfte nicht von jedermann genutzt werden und war nur einem besonderen Kreis zugänglich, dazu gehörten u.a. Militärs und Angehörige der DDR und BRD Vertretungen. Hier scheiterten unzählige Fluchtversuche von Ost nach West.

Weiterlesen über Checkpoint Charlie…

Hotels in der Nähe:

  • Winter’s Hotel
    Hedemannstr. 11-12, 10969 Berlin
  • relexa hotel Stuttgarter Hof
    Anhalter Str. 8- 9, 10963 Berlin
  • Angleterre Hotel
    Friedrichstr. 31, 10969 Berlin
  • Suitehotel Berlin Potsdamer Platz
    Anhalter Str. 2, 10963 Berlin
Holocaust Mahnmal in Berlin

Holocaust Mahnmal in Berlin

Holocaust Mahnmal

Jeder, der Deutschland bereist, muss es gesehen haben, das Holocaust Mahnmal in Berlin, zum Gedenken an die ermordeten Juden in Europa. Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, und Kultur laden zum Verweilen ein. Doch Berlin kann nicht nur Freude bereiten, sondern erinnert auch an Vorkommnisse, die niemals in Vergessenheit geraten sollten. Es gibt einen Ort, der dazu aufruft, für die zahlreichen Opfer des Holocaust während des Zweiten Weltkriegs ein Zeichen zu setzen.

Das wellenförmige Feld besteht aus über 2700 Stelen auf einer Gesamtfläche von ca. 19.000 Quadratmeterm². Es kann von jeder Seite aus betreten werden.

Sechs Millionen ermordete Menschen – eine Dimension, die sich niemand wirklich vorstellen kann. „…erst das Vergessen vollendet die Vernichtung der Opfer!“

Lesen Sie hier mehr über das Holocaust Mahnmal…

Hotels in der Nähe:

  • Hotel Adlon Kempinski
    Unter den Linden 77, 10117 Berlin
  • Marriott Hotel Berlin 
    Inge-Beisheim-Platz 1, 10785 Berlin
  • Arte Luise Kunsthotel
    Luisenstr. 19, 10117 Berlin
  • The Ritz-Carlton
    Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin
  • Hotel Albrechtshof
    Albrechtstr. 8, 10117 Berlin
Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie

Alte Nationalgalerie

Die Alte Nationalgalerie wurde mit all Ihrer Pracht schon von Wilhelm IV. skizziert und durch Entwürfe August Stülers detailliert. Es wurde vorgesehen, dass ein Tempelartiger Prunkbau entsteht. Im März 1876 wurde letztlich die Nationalgalerie eröffnet. Nach einer umfassenden Restaurierungsphase wurde sie 2001 in neuem Glanze wiedereröffnet.

In der Alten Nationalgalerie können die vielfältigen Sammlungen bewundert und sehr viele interessante und unterschiedliche Ausstellungen besucht werden. So beinhaltet die Alte Nationalgalerie sehr viele Gemälde – die Besucher aus aller Welt anlocken. Die Alte Nationalgalerie ist ein Treffpunkt von Besuchern aus aller Welt– hier Treffen unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Generationen zueinander- für jeden einzelnen Besucher gibt es hier etwas Spezielles zu Entdecken.

Lesen Sie mehr über die Alte Nationalgalerie…

Hotels in der Nähe:

  • Hotel de Rome
    Behrenstraße 37,10117 Berlin
  • Hotel NH Collection
    Friedrichstraße 96,10117 Berlin
  • Meliá Berlin
    Friedrichstraße 103,10117 Berlin
  • Radisson Blu Hotel
    Karl Liebknecht Str. 3, 10718 Berlin
Philharmonie Berlin

Philharmonie Berlin

Berliner Philharmonie

Die Philharmonie ist auf Grund seiner Organischen Bauweise, Vorbild vieler Konzerthäuser weltweit.

Die Philharmonie gilt als Hauptwerk Hans Scharouns und als Musterbeispiel des „organischen Bauens“ – jeder Bau sollte sich ohne formales Korsett aus der inneren Nutzung her „organisch“ nach außen entwickeln.

Von außen wirkt die Philharmonie wie der Bug eines Schiffes, ein von Scharoun häufig angewandtes Motiv. Die Verkleidung aus gelb eloxierten Aluminiumplatten wurde erst 1978–81 angebracht, zuvor war der Bau ockerfarbig gestrichen.

Weiterlesen über die Berliner Philharmonie…

Hotels in der Nähe:

  • Grand Hyatt Berlin
    Marlene-Dietrich-Platz 2,10785 Berlin
  • Maritim Hotel
    Stauffenbergstraße 26,10785 Berlin
  • Scandic Berlin Potsdamer Platz
    Gabriele-Tergit-Promenade 19,10963 Berlin
  • The Ritz Carlton
    Potsdamer Platz 3,10785 Berlin

Staatsbibliothek BerlinStaatsbibliothek Berlin

Als größte wissenschaftliche Universalbibliothek Deutschlands ist die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz ein Zentrum der nationalen und internationalen Literaturversorgung. Die Staatsbibliothek gehört zur Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SBB-PK). Ein Großteil der Bestände der Staatsbibliothek wird in geschlossenen Bereichen aufbewahrt.

Es gibt in Berlin viele Anbieter für Sightseeing und Stadtführungen beachten Sie unsere Liste für Stadtführungen und Wanderungen und den unterschiedlichen Touren durch Berlin.

Weiterlesen über Staatsbibliothek Berlin…

Hotels in der Nähe:

  • Grand Hyatt Berlin
    Marlene-Dietrich-Platz 2,10785 Berlin
  • Maritim Hotel
    Stauffenbergstraße 26,10785 Berlin
  • Scandic Berlin Potsdamer Platz
    Gabriele-Tergit-Promenade 19,10963 Berlin
  • The Ritz Carlton
    Potsdamer Platz 3,10785 Berlin

KaDeWe - Kaufhaus des WestensKaDeWe – Kaufhaus des Westens

Es ist das größte Kaufhaus Europas, das KaDeWe. Traum eines jeden DDR Bürgers zu damaliger Zeit ist es zu einem Synonym von Reichtum im Westen geworden. Bereits 1907 wurde dieses Kaufhaus eröffnet und noch heute ist es das Einkaufsparadies für Berliner und Touristen aus aller Welt. Sogar öffentliche Führungen werden angeboten. An den Potsdamer Platz kommen täglich ca. 100.000 Menschen, alleine in das KaDeWe (ca. 5 Kilometer vom Platz entfernt) kommen täglich mehr als 50.000 Kunden. Es gibt eine schier grenzenlose Auswahl, alles was das Herz begehrt kann man hier bekommen. Eintritt / Besichtigung: frei. Mo.-Do.: 10-20 Uhr;
Fr.: 10-21 Uhr;  Sa.: 9:30-20 Uhr

Hotels in der Nähe:

  • Comfort Hotel Auberge
    Bayreuther Str. 10, 10789 Berlin
  • Alsterhof Hotel
    Augsburger Str. 5, 10789 Berlin
  • Hotel Palace
    Budapester Str. 45, 10787 Berlin
  • Hotel Bernstein
    Nürnberger Str. 46, 10789 Berlin

Haus der Kulturen der WeltHaus der Kulturen der Welt

Das Haus der Kulturen der Welt liegt am Berliner Spreeufer in Nähe des Bundeskanzleramtes, von dort hat man einen herrlichen Blick in den Berliner Tiergarten. Das Haus versteht sich als kosmopolitischer Ort für zeitgenössischen Künste. Berücksichtigung finden ganz besonders nichteuropäische Gesellschaften und Kulturen.

In einer Zeit, in der lokale und nationale Fragestellungen untrennbar mit internationalen Entwicklungen verbunden sind, bringt das Haus die Vielstimmigkeit der Welt zu Gehör und macht diese für den innergesellschaftlichen Dialog produktiv.

Hotels in der Nähe:

  • Hotel Central Inn
    Alt-Moabit 126, 10557 Berlin
  • Hotel Altberlin
    Potsdamer Str. 67, 10785 Berlin
  • Maritim Hotel
    Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin
  • Grand Hotel Esplanade
    Lützowufer 15, 10785 Berlin

Topografie des TerrorsTopografie des Terrors

»Die Ausstellung Topografie des Terrors sollte jeder Bürger gesehen und erlebt haben.«

Das Gelände der Topographie des Terrors ist ein authentischer Ort, ein Ort der Täter. Hier befanden sich von 1933 bis 1945 die wichtigsten Einrichtungen des nationalsozialistischen Verfolgungs- und Terrorapparates. Die Zentrale der Geheimen Staatspolizei war in der Prinz-Albrecht-Straße 8 untergebracht, ab 1939 auch das Reichssicherheitshauptamt. Während das benachbarte Hotel Prinz Albrecht als Sitz der Reichsführung SS diente, zog der Sicherheitsdienst der SS in das Prinz-Albrecht-Palais in der Wilhelmstraße 102.

Lesen Sie hier weiter über die Ausstellung…

Messen in Berlin

In Berlin finden mit die weltgrößten Messen und Ausstellungen statt, wie beispielsweise die „IFA“ (Die Internationale Funkausstellung) jedes zweite Jahr. Jährlich dagegen lassen es sich die Berliner auf der „Grünen Woche“ schmecken. Die Internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft, sowie des Gartenbaus ist ein Besuchermagnet, das Groß und Klein ebenso gern anzieht und fasziniert. Millionen Besucher kommen auch zur „ITB“ (International Tourismus Börse) um sich über die Neuigkeiten des Reisemarktes zu informieren.

 

 

  • Fototouren Berlin
    Treff: An diversen Orten zu Fotokursen und Touren
  • Eine Spurensuche des jüdischen Lebens
    Treff: S-Bahnhof Oranienburger Straße, vor dem Postfuhramt.
  • Die interessantesten neuen Gebäude
    Treff: Pariser Platz , Hotel Adlon, vor dem Juwelier.
  • Der ehemalige Grenzverlauf
    Treff: Brandenburger Tor, vor dem Tourist Infostore
  • Die Berliner Internationale
    Treff: vor der Russischen Botschaft, Unter den Linden 63-65
  • Schlossplatz – gestern – heute – morgen
    Treff: Vor dem Palast der Republik
  • Fünf Museen auf einen Streich
    Treff: Lustgarten, Granitschale
  • Vom Pariser Platz zum Potsdamer Platz
    Treff: Brandenburger Tor vor dem Tourist Infostore
  • Kreuzberg Tour
    Treff: U-Bahnhof Kottbusser Tor. Vor der IZ Bank
  • Die Prenzlauer Berg Tour
    Treff: U-Bahnhof Senefelder Platz, am Denkmal Alois Senefelder
  • Von der Fischer zur Museumsinsel
    Treff: U Bhf Märk Museum / Ecke Inselstraße

Wir empfehlen auch folgende Seiten und Fotos:

http://www.hotelberlin24.de/_pics/211/originalSehenswuerdigkeiten_Berlin_Brandenburger_Tor.jpg, https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a6/Brandenburger_Tor_abends.jpg/330px-Brandenburger_Tor_abends.jpg, https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/69/Berlin_Rotes_Rathaus_2.jpg, http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Bilder/sehenswuerdigkeiten.jpg, http://img.dooyoo.de/DE_DE/orig/0/3/8/7/4/387486.jpg, http://www.holidayspot.de/wp-content/uploads/2011/10/Reichstag-1024×682.jpg, http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Bilder/Top-Reichstag.jpg, https://cdn.getyourguide.com/niwziy2l9cvz/17bCo8SALKuu2umugcIqOw/570f0bc22b8c95e375c79deb867976bc/berlin-alexanderplatz-1112×630.jpg, http://www.hotelberlin24.de/_pics/211/originalSehenswuerdigkeiten_Berlin_Brandenburger_Tor.jpg, http://www.berlinstadtrundgang.de/wp-content/uploads/2013/04/Gratis-Stadtrundgang-Berlin.jpg, http://www.in-berlin-brandenburg.com/Sehenswuerdigkeiten/Bilder/sehenswuerdigkeit-fernsehturm-berlin.jpg, http://www.my-entdecker.de/wp-content/uploads/2014/10/Festival-of-lights-186514366_7-620×294.jpg, http://www.reisen-berlin.com/wp-content/uploads/2011/01/Sehenswuerdigkeiten_Berlin.jpg, http://www.top10berlin.de/sites/top10berlin.de/files/styles/juicebox/public/location/slider/2014/08/25/slider_reichstag-in-berlin_dpa.jpg?itok=vlp4uS7a, http://www.visitberlin.de/sites/default/files/imagecache/high_l_300_155/I113_Reichstag_960x768_c_Scholvien.jpg, http://www.stichwort-urlaub.de/files/2011/11/iStock_000013951006Small-e1326876883644.jpg, http://www.freizeit.de/images/articles/39/sehenswuerdigkeiten-berlin-top-10-fotolia-41921831-xs-1.jpg, https://cache-graphicslib.viator.com/graphicslib/thumbs360x240/3817/SITours/berlins-ber-hmt-ber-chtigte-dritte-reich-orte-halbt-giger-spaziergang-in-berlin-120370.jpg