Prügelei in Diskothek: 25 Personen prügeln auf 4 Besucher ein

[mashshare]

Prügelei in Diskothek: 25 Personen prügeln auf 4 Besucher ein

Sie schlugen mit Flaschen und Fäusten. Drei Männer unter ihnen erlitten schwere Kopfverletzungen. Einer der Schlger konnte noch festgenommen werden.

Am Sonntagmorgen gab es in einer Diskothek am Potsdamer Platz eine schwere Schlägerei, bei der es einige Verletzte gab. Bereits am Mittag teilte die Polizei bereits mit, dass eine Gruppe aus bisher unerklärlichen Gründen mit zwei Personen in einen Streit geraten ist. Dies geschah gegen etwa 04:30 Uhr. Die beiden Personen hatten um diese Uhrzeit das Lokal verlassen. An der Garderobe wurden die vier Personen, in einem Alter zwischen 24 und 26 Jahren von den 20 oder sogar 25 Prsonen attackiert. Mit Fäusten und auch Flaschen sind die Angreifer auf die Personen losgegangen. Noch am gleichen Abend konnte einer der Personen festgenommen werden. Es handelt es sich um einen 34 jährigen, bei dem jedoch nur die Personalien festgestellt wurden. Danach durfte er wieder gehen.

Allen anderen beteiligten Personen, sprich den Komplizen gelang die Flucht. Alle vier der angegriffenen Männer wurden ambulant behandelt. Die Polizei hat trotz alledem ein Strafermittlungsverfahren eingeleitet.

Comments are closed.