Otto Beisheim – Bauherr des Beisheim Centers

Der Bauherr Otto Beisheim: Der private Investor Prof. Dr. Otto Beisheim, Jahrgang 1924, ist Gründer der Metro-Gruppe und seit 1994 Ehrenpräsident des Verwaltungsrates der Metro Holding AG, Baar/Schweiz.

Nach einer Lehre als Industriekaufmann hielt er bald eine leitende Position in einem Großhandelsbetrieb. 1964 gründete Beisheim einen Cash-and-Carry-Grohandel nach amerikanischem Modell: die Metro, die sich unter seiner Führung zu einem der bedeutendsten Handelsunternehmen Europas entwickelte.

Neben seiner Stellung als Geschäftsmann zeigt er auch sein bürgerschaftliches Engagement: Unter anderem ist er wesentlicher Finanzier der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU), Otto-Beisheim-Hochschule, in Vallendar bei Koblenz.

Über seine Entscheidung für den Standort Berlin und sein Engagement in der Bundeshauptstadt sagt Otto Beisheim: Nach Jahrzehnten der Teilung wächst Berlin an jenem Ort wieder zusammen, an dem auch seine Großstadtgeschichte ihren Anfang nahm: am Potsdamer Platz. Das Leben hat sich dieses berühmte Stück Berlin zurückerobert. Und an keiner anderen Stelle der Stadt ist das Neue so greifbar, spürbar, sichtbar wie hier. Wer da lange zögert, verpasst nicht nur Berlin, sondern auch Europa.