Giorgio Grassi

Architekt Giorgio Grassi

Giorgio GrassiGiorgio Grassi, italienischer Architekt. Er lebt und arbeitet in Mailand. Gemeinsam mit den Architekten Sawade und Schweger sowie dem Architektenbüro „Diener & Diener” schuf er den Entwurf für einen Bürokomplex am Potsdamer Platz.

Giorgio Grassi wird als ein Hauptvertreter des neueren italienischen Rationalismus angesehen. In seinen Werken beschäftigt er sich seit den 1970er Jahren u. a. damit, wie historische Bauten und Städte so weitergedacht und ergänzt werden können, dass ein intensiver Dialog, aber kein Gegensatz zwischen Alt und Neu entsteht. Damit steht er im Widerspruch zu postmodernen Moden und Experimenten und zum heutigen Starkult in der Architektur.In seinen Schriften beschäftigt er sich u.a. mit den Themen der Rekonstruktion und der “alten Stadt”.